VIDEO – Neue, effektive Ozontherapie ohne Blutabnahme per Tropfinfusion.
Durchblutungsfördernd, Stoffwechselaktivierend, entgiftend, entzündungshemmend & vitalisierend.

Neue, effektive Ozontherapie ohne Blutabnahme per Tropfinfusion

Wir bieten diese neue Form der Ozontherapie ab Februar 2014 an.

Kochsalzinfusion mit Sauerstoff-Ozon ohne Eigenblutentnahme

Dr. Melina Lässig
Dr. Melina Lässig

Die Na-cl Infusionslösung wird mit Sauerstoff-Ozon angereichert und danach als Tropfinfusion verabreicht.

Die Vorteile:

  • besserer Ozonkontakt mit dem venösen Blut
  • gute Wirkumverteilung im gesamten Blutkreislauf
  • keine Blutabnahme notwendig
  • nur dünne Venenkanüle erforderlich

Immer mehr Ärzte im Praxis- und Klinikbereich sehen in dieser Therapieform einen wesentlichen Fortschritt. Diese Behandlung vor allem bei Patienten beliebt, die keine Blutentnahme wünschen.

Vergleich zur bisherigen Eigenblutbehandlung mit medical Ozon

Es werden 150 bis 200ml Blut aus der Vene in eine Behandlungsflasche geleitet, in dieser mit medical Ozon angereichert und danach sofort wieder in die Vene zurückgeführt. Das behandelte Blut ist durch eine deutliche Erhellung (bis hellrot) zu erkennen. Diese Form der Behandlung ist gut wirksam, noch besser scheint aber die Na-cl + Ozon-Infusion zu sein.

Wie oft sollte man eine Ozontherapie machen?

Dies ist bei jedem Patienten individuell und wird entsprechend angepasst. Wir haben festgestellt, dass etwa 5-6 Anwendungen, jeweils 2mal pro Woche ausreichend sind. Patienten berichten bereits nach der zweiten Behandlung von deutlichen Wirkungen.
Bei diesen bei uns durchgeführten Anwendungen sind in der Regel keine Komplikationen bekannt.

Wie wirkt medical Ozon?

Durchblutungsfördernd durch Verbesserung der Fließeigenschaft des Blutes – auch durch die kleinsten Gefäße kann wieder besser Blut fließen und das Gewebe mit mehr Sauerstoff versorgen. Die Sauerstoffaufnahme und der Sauerstofftransport im Blutkreislaufsystem sowie die Sauerstoffnutzung werden günstig beeinflusst, medical Ozon bewirkt eine bessere Sauerstoffvigilanz im arteriellen und venösen  Blutkreislaufsystem.

Stoffwechselaktivierend, durch bessere Energiebereit- stellung für den Stoffaustausch der Zelle. Cholesterin-, Triglycerid-, Harnsäure-, Blutzucker- und Leberwerte werden verbessert.

Entzündungshemmend,  medical Ozon wirkt gegen schädliche Bakterien, Viren u. Pilze.

Entgiftend, medical Ozon unterstützt die Entgiftungsprozesse der Leber.

Vitalisierend, medical Ozon setzt Energie frei, erhöht die ATP-Bildung, verbessert geistige und körperliche Leistungs-/Antriebskraft, bringt potenz- u. libidofördernde Wirkung.

medical Ozon ist ein gasförmiges Element und Sauerstoff in reinster Form


Von wem wird die parenterale Ozontherapie bei uns durchgeführt?

Dr. med. Melina Lässig
Ärztin für Allgemeinmedizin

Neue parenterale Ozontherapie

Comments (0)